Montag, 7. August 2017

Beschriftet hunderte von Revit-Elementen automatisch!

Jeder von euch weiß wahrscheinlich, wie ermüdend und zeitaufwändig das Umbenennen von Elementen in Revit sein kann - besonders, wenn ihr hunderte von Elementen in eurem Projekt habt und die Elemente im späteren Verlauf umbenannt oder verschiedene Werte wie Türöffnungen überschrieben werden sollen. Wäre es nicht schön, wenn das alles automatisch möglich wäre?
Gott sei Dank gibt es da einen Weg. Sort Mark nimmt euch diese Arbeit ab. Und das ist noch nicht alles.


















Die Sort Mark Erweiterung macht es euch Nutzern möglich, Revit-Elemente auf unterschiedliche Art und Weise zu sortieren und umzubenennen. Sort Mark sortiert von alleine grafische Elemente (Raster), architektonische Elemente (Türen, Fenster, Räume, etc.) und Strukturelemente (Stützen, Träger, usw.).Weiterhin speichert das Tool eure Konfigurationseinstellungen für die spätere Bearbeitung von aktuellen oder zukünftigen Projekten.
Lasst uns damit beginnen, ein paar architektonische Elemente zu bearbeiten. Legen wir in diesem Beispiel also fest, dass die Türen nach Typ beschriftet werden sollen und ebenfalls einen Wert für die Anschlagsrichtung erhalten. Als erstes erstellen und bestimmen wir die automatische Anschlagsrichtung.

















Anschließend beschäftigen wir uns mit den Aufzählungseinstellungen.
Wir beschriften die Türen typabhängig und sortieren sie nach der Breite.

















Jetzt erstellen wir einen Parameterwert, welcher in den Türfamilien auftaucht und fügen einen speziellen "Calculated: Sort Mark"-Parameter sowie unseren vorher erstellten "Instance: Swing Direction"-Parameter hinzu:















Ergebnis:
























Wie wäre es mit einem weiteren Beispiel? Jetzt kümmern wir uns um die Strukturelemente: Träger.
In diesem Beispiel sollen die Träger nach Materialtyp, Verwendung und Typname beschriftet werden, die Unterkategorie ist in diesem Fall die Länge.
Wie im Beispiel vorher nehmen wir uns zuerst die Konfigurationen vor:















Das war's schon!

Ergebnis:














Die Beschriftung kann jederzeit aktualisiert oder verändert werden, indem ihr den "Renumber Elements"-Befehl ausführt. Nur ein paar Klicks und schon seid ihr durch.

Zögert nicht und probiert AGACADs Sort Mark für Revit selbst aus. Es wird euren Revit Workflow um einiges verbessern :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen