Montag, 17. Juli 2017

Der schnellste Weg, Flächenbewehrung in ein Revit Modell einzufügen

Heute teilen wir unseren BIM-Fortschritt bezogen auf die verbesserte Produktivität mit Autodesk Revit ohne ein Revit Plugin zu nutzen. Lies, lerne und vereinfache deinen Workflow.

Wenn du Flächenbewehrungen entlang der gesamten Kontur von Böden, Wänden und Fundamenten einfügen möchtest, gibt es einen schnellen und einfachen Weg, genau das zu tun. Anstatt den regulären Weg über das Einzeichnen von Grenzen für die Bewehrungen in der Planansicht zu gehen, kannst du den Flächenbewehrungsbefehl anklicken und das Element auswählen, das du bewehren möchtest:



















Wähle die Exemplareigenschaften für die Flächenbewehrung aus, anschließend die Hauptrichtung in der Zeichnungsoption des Befehls und zeichne einfach eine Begrenzungslinie für die Hauptbewehrung.















Bestätige deinen Befehl wie gewohnt mit dem grünen Haken und die Bewehrung wird innerhalb deiner Grenzlinien platziert:


















Diesen Workflow kannst du auch bei Böden, Wänden und Fundamenten nutzen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen